Offene Stunden

Die offenen Stunden können von SchülerInnen besucht werden, die Shadow Yoga Erfahrung haben und regelmäßig üben. Es werden alle drei Preludes unterrichtet. Am Anfang jedes Trimesters beginnen wir mit einer neuen Prelude. (September, Jänner, Juni)

AnfängerInnen können am Anfang jedes Trimesters auch als Einstieg in das System die offenen Stunden wählen, da hier ein neues Warm Up, die neue Bewegungssequenz (Prelude) und asanas Schritt für Schritt erarbeitet werden.

Als Einstieg in Shadow Yoga sind auch die Workshops oder Intensivkurse geeignet.

 

 

Ort: Institut Dr. Schmida - Lehargasse 1, 1060 Wien
Zeit: Mi, 8. Jänner bis 24. Juni 2020 jeweils 19:00 bis 20:30
Level: Anfänger und Fortgeschrittene (unterrichtsfrei am 12.02., 13.05.)
Preis: Einzelstunde 18,- Euro/10er Block 150,-Euro
Ort: Institut Dr. Schmida - Lehargasse 1, 1060 Wien
Zeit: Do, 9. Jänner bis 25. Juni 2020 jeweils 8:30 bis 10:00
Level: Anfänger und Fortgeschrittene (unterrichtsfrei am 13.02., 9.04., 14.5., 21.5., 11.6.)
Preis: Einzelstunde 18,-Euro/10er Block 150,-Euro
Ort: Institut Dr. Schmida - Lehargasse 1, 1060 Wien
Zeit: Mi, 9. September bis 16. Dezember 2020 jeweils 19:00 bis 20:30
Level: Anfänger und Fortgeschrittene
Preis: Einzelstunde 18,-Euro/10er Block 150,-Euro
Ort: Institut Dr. Schmida - Lehargasse 1, 1060 Wien
Zeit: Do, 10. September bis 17. Dezember 2020 jeweils 8:30 bis 10:00
Level: Anfänger und Fortgeschrittene
Preis: Einzelstunde 18,-Euro/10er Block 150,-Euro

Intensivkurse

Die Intensivkurse sind entweder einwöchig täglich oder zweiwöchig Montag, Mittwoch und Freitag und es werden meist eine Prelude und asana vinyasa unterrichtet. In den Intensivkursen können Anfänger die drei Preludes in kurzer Zeit erlernen, aber auch Fortgeschrittene Schüler können ihre Formen verbessern und neue asanas für ihre Übungspraxis zu Hause erlernen. Jeder übt seinem Level entsprechend. 

asana angahara

Das Wort angahara bezieht sich auf die aufeinanderfolgende Anordnung von Körperformen (asanas) sowie auf die Anordnung der Gliedmaßen in diesen Formen.

Am Morgen, wenn die Energie in den Nerven dominant ist, praktizieren wir lineare Formen. Lineare Formen bringen Prana (die Lebenskraft) ins Blut und stärken es. Am Abend, wenn die Energie im Blut dominant ist, werden kreisförmige Bewegungen, die die Nerven stärken, praktiziert.

Im Intensivkurs in der Früh werden wir die linearen Formen üben.

Ort: Institut Dr. Schmida - Lehargasse 1, 1060 Wien
Zeit: 9. März bis 20. März 2020 jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 07:00 bis 08:30
Prelude: asana angahara 1
Preis: 110,- €

Sommeryoga

Im Sommer (Juli und August) unterrichte ich offene Shadow Yoga Stunden am:

Mittwoch 19:00 - 20:30

Donnerstag 8:30 - 10:00

Bitte nur mit Anmeldung! Bei zu geringer Teilnehmeranzahl findet die Stunde nicht statt.

 

 

Private Yogastunden

AnfängerInnen können in privaten Yogastunden das Shadow Yoga System kennenlernen. Menschen mit besonderen Bedürfnissen (z.B.: Verletzungen, gesundheitliche Probleme, Schwangerschaft, etc) wird der private Unterricht empfohlen, da die Yogapraxis an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann. 

Preise: 60,- Euro/Stunde; 280,-Euro 5er Block; 540,- Euro 10er Block

Stornobedingungen

Workshops und Intensivkurse

Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Kursbeginn wird die volle Summe zurückerstattet.

Danach ist der volle Kursbetrag zu entrichten.

 

Einzelstunden müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden, sonst wird die volle Summe verrechnet.